Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

eLegal KI Hackathon: Gemeinsame Entdeckungsreise durch Recht und künstliche Intelligenz

12. Apr 2024 - 14. Apr 2024

eLegal KI_Hackathon

 Göttingen/Frankfurt am Main, 08.03.2024 – Vom 12. bis 14. April 2024 findet in Frankfurt am Main der nichtkommerzielle eLegal KI_Hackathon statt, der Recht und Technologie auf innovative Weise zusammenbringt. Organisiert von eLegal e.V. bietet diese Veranstaltung eine einzigartige Gelegenheit für alle Interessierten aller Alters- und Erfahrungsstufen, ungeachtet des eigenen fachlichen Hintergrundes,, um gemeinsam die Potenziale künstlicher Intelligenz im juristischen Bereich zu entdecken. 

Mit dem Ziel, den Teilnehmenden praktische Fähigkeiten im Umgang mit generativer künstlicher Intelligenz zu vermitteln, schlägt der Hackathon eine Brücke zwischen Theorie und Praxis. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, in Teams von bis zu fünf Personen zusammenzuarbeiten und sich in einer kreativen Umgebung auszutauschen, innovative Ideen zu entwickeln, neues Wissen sowie neue Fähigkeiten zu erlernen und gemeinsamen einen Beitrag zur Zukunft des Rechts zu leisten. Darüber hinaus werden neue Ideen gefördert und im besten Fall neue Start- an der Schnittstelle von Recht und KI gegründet. 

Der Veranstaltungsort bietet nicht nur Platz zum kreativen Arbeiten, sondern auch die Möglichkeit, Ideen gemeinsam weiterzuentwickeln und in einem inspirierenden Umfeld neue Impulse zu erhalten. Dabei werden die Teams von renommierten Partnerorganisationen wie Allen & Overy, hessian.AI, Libra, Pusch Wahlig Workplace Law, EDITH Hessen sowie durch das Legal Tech Colab, den Frankfurt Legal Hackers, die European Legal Tech Association, Merantix, KI Park, IBM iX, Prime Legal AI, das Liquid Legal Institute und Lexemo unterstützt. 

 Neben dem eigentlichen Hackathon werden verschiedene Workshops angeboten, die den Teilnehmenden Einblicke in die Anwendungsmöglichkeiten von künstlicher Intelligenz im juristischen Kontext geben. Dabei stehen nicht nur technische Aspekte, sondern auch rechtliche und ethische Fragestellungen sowie – neben weiteren Themen – die Einführung in GenAI-Modelle, ein Pitch-Training, Geschäftsmodellentwicklung und User-Centered Design im Fokus. 

Der eLegal KI_Hackathon verspricht, ein inspirierendes und wegweisendes Event zu sein, das die Zukunft des Rechts und der künstlichen Intelligenz prägen wird. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter https://www.legal-ai-hackathon.de/. 

Kontakt: 

Pawel Szczepanik
Vorstandsmitglied und Kooperationen
eLegal e.V.
ed.hcetlagele@kinapezczs.lewap

 

Über eLegal e.V.: 

Was hat Recht mit künstlicher Intelligenz zu tun? Wie sehen digitale Rechtsdienstleistungen aus und wie wird sich das juristische Berufsfeld in Zeiten von Digitalisierung und Internet entwickeln? Mit diesen Fragen setzen wir uns als gemeinnützige, in Göttingen gegründete, und nunmehr bundesweit aktive Initiative auseinander, indem wir redaktionelle Inhalte, Events, Workshops, Lehrveranstaltungen an Unis und eigene Bildungsangebote produzieren und anbieten. Wir wollen angehende Juristinnen und Juristen bereits im Rahmen ihrer (universitären) Ausbildung für praxisrelevante Zukunftsthemen sensibilisieren und ein Forum für interdisziplinären Austausch und Zusammenarbeit schaffen. 

Details

Beginn:
12. Apr 2024
Ende:
14. Apr 2024
Webseite:
https://www.legal-ai-hackathon.de/

Veranstalter

eLegal e.V
E-Mail
pawel.szczepanik@elegaltech.de
Veranstalter-Website anzeigen
Nach oben scrollen